Die 1./102

Die 1. Kompanie des Bataillons - auch Stabs - und Versorgungskompanie genannt - bestand aus 17 Teileinheiten. Ihre Hauptaufgabe war die Unterstützung der Kampfkompanien.

Dies erforderte folgende Aufträge:

1. Erkundung, Einrichtung und Sicherung der Bataillonsgefechtsstände;
2. Erkundung von Straßen, Brücken und Räumen;
3. Durchführung des Truppensanitätsdienstes und bei Bedarf Einrichtung eines Truppenverbandplatzes;
4. Bereitstellung von Versorgungsgütern im Rahmen ihrer Zuständigkeit und Versorgung;
5. Bewirtschaftung des Materials;
6. Instandhaltung und -setzung des Materials;
7. Herstellung der, für das Gefecht erforderlichen Fernmeldeverbindungen sowie deren Betrieb und Unterhaltung;
8. Durchführung von Arbeiten zur Geländeverstärkung.

Zur Erfüllung dieser Aufträge verfügte die Kompanie über 260 Soldaten, 98 Kfz und Material im Gesamtwert von ca. 11 Mio €.

Als Staatsbürger in Uniform beteiligten sich die Soldaten der Kompanie auch am gesellschaftlichen Leben. Ein eindrucksvoller Beweis dafür ist die aktive Patenschaftsarbeit der Kompanie mit der Gemeinde www.bindlach.de Die Verbindung zur Gemeinde BINDLACH bestand viele Jahre. Den Höhepunkt der Zusammenarbeit stellte der Abschluss des Patenschaftsvertrages im Jahre 1989 dar.
Die Geschichte dieser Zusammenarbeit haben die Angehörigen der Kompanien gewissenhaft in ihrer Kompaniechronik dokumentiert. Es gibt damit einen lückenlosen Nachweis über gemeinsam gestaltete Biwaks, Vergleichswettkämpfe im Kegeln und Schießen, Kompanieübergaben, die "Bindlacher Wandertage", aber auch Informationen über die Teilnahme von Kompanieangehörigen an Höhepunkten im gesellschaftlichen Leben der Patengemeinde.

Kompaniechefs

Hauptmann Eglinger 1959 - 1962
Hauptmann Schätzlein 1962 - 1964
Major Bentz 1964 - 30.09.1964
Major Marx 01.10.1964 - 30.09.1966
Hauptmann Bäß 01.10.1966 - 31.03.1968
Hauptmann Krüger 01.04.1968 - 30.09.1972
Major Lauterbach 01.10.1972 - 31.03.1974
Hauptmann Kupfer 01.04.1974 - 30.09.1974
Major Flieger 01.10.1974 - 31.03.1977
Major Pulwej 01.04.1977 - 30.09.1980
Major Nommsen 01.10.1980 - 30.09.1982
Major Dittrich 01.10.1982 - 30.09.1984
Hauptmann Guhr 01.10.1984 - 31.03.1986
Major Langer 01.04.1986 - 31.03.1989
Major Sluga 01.04.1989 - 05.11.1992
Major Reddemann 05.11.1992 - 30.09.1994

Kompaniefeldwebel

Hauptfeldwebel Fricke 01.12.1959 - 31.03.1964
Hauptfeldwebel Fischer 01.04.1964 - 30.09.1969
Stabsfeldwebel Schöffel 01.10.1969 - 30.09.1979
Stabsfeldwebel Baumann 01.10.1979 - 30.09.1987
Stabsfeldwebel Hoffmann 01.10.1987 - 31.03.1992
Oberstabsfeldwebel Melchner 01.04.1992 - 30.09.1994