Traditionsräume - Militärhistorische Sammlung

Nach der Schließung der Markgrafen-Kaserne zum 30.06.2007 mussten die Traditionsräume, die im Stabsgebäude des, zuletzt darin stationierten VerteidigungsBezirksKommandos 67 - "Ober- und Unterfranken", untergebracht waren, natürlich ebenfalls mit verlegt werden.

Nach längerer Suche fand der Vorstand freundliche Aufnahme in der Marktgemeinde Weidenberg, die uns hierfür in der Alten Bayreuther Straße 10 ein denkmalgeschütztes Gebäudeensemble verpachtete. Darin konnten nicht nur die Traditionsräume untergebracht, sondern diese sogar noch zu einem "Museum für Militärtradition in Oberfranken" ausgebaut werden.

Dieses Militärmuseum wird nunmehr von der Kameradschaft Bayreuther Infanterie e.V. zusammen mit der Kameradschaft Bayreuther Artilleristen betrieben. Vorstandsmitglieder beider Kameradschaften bilden gemeinsam die Museumsleitung und diese hat auch eine eigene Internetpräsenz eingerichtet unter www.militaermuseum-weidenberg.de

Das Museum für Militärtradition in Oberfranken wird betrieben mit freundlicher Unterstützung der

www.sparkasse-bayreuth.de